Alte Dächer mit Solaranlage belegen ?

Photovoltaik für eigenen Strom vom alten Hausdach möglich?

Pressemeldung der Firma iKratos Solar und Energietechnik GmbH
aus alt mach neu


Kann man alte Dächer mit Photovoltaikanlagen belegen?

Immer wieder taucht die Frage auf, ist mein Dach nicht zu alt für eine Photovoltaikanlage? Was kostet der Abbau und Aufbau, wenn man die Ziegel ersetzen muss. In der Regel sind Ziegel recht langlebig bis zu 100 Jahre können Ziegel ihren Dienst tun. Dabei ist es egal ob es sich um Beton-Ziegel oder Tonziegel handelt.

Dächer werden wieder neu und von Dreck und Moos befreit wenn man sie mit einem Moosstop überzieht. Im oberen Bereich wird eine Kupfer Folie aufgebracht, die durch Ionisieren das Moos vom Dach befreit, fast automatisch. Wichtig dabei ist das vorher eine Reinigung und Austausch defekter Ziegel stattfindet.

Danach kann problemlos eine Photovoltaikanlage zur eigenen Stromerzeugung auf dem Dach aufgebracht werden. Photovoltaikanlagen erzeugen dann jahrzehntelang den Strom fürs eigene Haus, zusammen mit einem Batteriespeicher kann man sich daher vom Netz fast unabhängig machen und teuere Stromrechnungen sparen.

Informationen und Beratungen bezüglich Haltbarkeit des Daches und ob sich Photovoltaik überhaupt auf dem Dach rentiert, gibt es bei der Firma ikratos Solar und Energietechnik GmbH unter Tel. 09192992800l, täglich von 9 bis 16 und Samstag 10 – 12 Uhr www.ikratos.de



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
+49 (9192) 992800



Dateianlagen:
    • aus alt mach neu


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.