Heizöl-Vertrieb mobene übergibt mit 15.000 Euro grösste Spende an Verein Lavia e.V. zur Trauerbegleitung

Insgesamt 15.000 Euro spendete der Heizölvertrieb mobene dem Verein zur Förderung von Familientrauerbegleitung Lavia e.V. / Der in Gelsenkirchen ansässige Verein ist u.a. auch in die Betreuung der Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes eingebunden

Pressemeldung der Firma Mobene GmbH & Co. KG
mobene 15€ Spende an Lavia e.V.


Heizöl-Vertrieb mobene übergibt Jahresspende von 15.000 Euro an Lavia e.V. zur Trauerbegleitung

Hamburg/Essen/Gelsenkirchen: Insgesamt 15.000 Euro spendete der Heizöl-Vertrieb mobene dem Verein zur Förderung von Familientrauerbegleitung Lavia e.V. Der in Gelsenkirchen ansässige Verein ist u.a. auch in die Betreuung der Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes eingebunden. mobene-Geschäftsführer Kai-Uwe Wittneben über die Motive für die Wahl des diesjährigen Spendenschwerpunkts: „Unsere Mitarbeiter spenden bereits im vierten Jahr privat mit viel Herz und Engagement für die von Lavia e.V. betreuten Kinder und Jugendlichen Weihnachtsgeschenke. Daher stand für uns außer Frage, unsere Firmenspende auch in diesem Jahr Lavia e.V. zukommen zu lassen.“ Trauerbegleiterin Mechthild Schröter-Rupieper freut sich über die bisher größte Spende in der Vereinsgeschichte: „Die Kinder tragen schwere Schicksale durch den Verlust eines oder gar beider Elternteile oder Geschwister und dieser Verlust wird gerade zu Weihnachten besonders deutlich. Hier helfen uns Spenden und Geschenke, Momente der Freude und Begleitung in schwerer Zeit zu schaffen.“

BU1: mobene-Geschäftsleitung Kai-Uwe Wittneben (l.) und Martin Ehmer (r.) übergeben die 15.000-Euro-Spende an Trauerbegleiterinnen Mechthild Schröter-Rupieper und Andrea Nolde (2.u.3.v.l.) und Betreuungszwillinge Franziska und Florian (8) sowie Maike (14).



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Mobene GmbH & Co. KG
Spaldingstr. 64
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 40654984-0
Telefax: +49 (40) 40654984-694
http://mobene.de

Ansprechpartner:
Martin Linkemann
Pressesprecher
+49 201 10574-720



Dateianlagen:
    • mobene 15€ Spende an Lavia e.V.
mobene ist ein in Deutschland führendes Handelsunternehmen für Heizöl, Kraftstoffe und Schmierstoffe mit Sitz in Hamburg und Verwaltungssitz in Essen. Mit einem Umsatz von 2,2 Milliarden Euro und einem Absatzvolumen von nahezu 3,1 Milliarden Liter Kraft- und Brennstoffen sowie rund 7.700 Tonnen Markenschmierstoffen gehört mobene zu den Marktführern im Mineralölhandel in Deutschland. Rund 345 Mitarbeiter an rund 30 bundesweiten Standorten betreuen mehr als 20.000 gewerbliche und behördliche Verbraucher sowie über 250.000 private Endkunden.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.